Zwei Dinge sollten Kinder von ihren Eltern bekommen,

Wurzeln und Flügel.

Johann Wolfgang von Goethe

 

Hallo ihr Lieben!

Unsere beiden Jugendzentren in Raaba-Grambach haben sich auch für die nächsten Wochen wieder einiges für euch einfallen lassen:

 

 

 

Unter dem Motto "Raaba-Grambach - ein Platz in meinem Leben" rufen wir Kinder und Jugendliche auf, uns Ihren ganz persönlichen Lieblingsplatz in der Gemeinde zu zeigen. Egal ob der Sportplatz in Grambach, die Bäckerei Steiner, unsere Jugendzentren oder einfach nur ein lauschiges Platzerl unter einem schönen Baum in der Gemeinde - überall und alles kann der Lieblingsplatz sein und wir möchten gerne wissen welcher und warum genau dieser Platz von ihnen den Titel "bester Platz in der Gemeinde" bekommt.

 

Darum rufen wir Kinder und Jugendliche auf - uns ihren Platz künstlerisch zu zeigen.

 

WIE?

 

Es ist ganz einfach und jeder kann mitmachen. Die einen machen gerne Fotos und zeigen uns ihren Lieblingsplatz in Form eines lustigen oder kreativen Fotos!

 

Eher musikalisch? Dann können die TeilnehmerInnen einen Song schreiben, rappen oder eine schöne Melodie komponieren.

 

Die Teilnehmer*Innen können auch gerne einen Reim schreiben, ein kleines Video drehen, ihren Lieblingsplatz zeichnen oder eine Lovestory drehen - alles ist erlaubt und erwünscht!

 

Für alle die mitmachen winken wieder kleine Überraschungen, die sie in den Jugendzentren abholen können, sobald wir wieder aufsperren dürfen!

 

 

 

Als weitere Aktion starten wir mit einer Wunschbaum Aktion in der Gemeinde Raaba-Grambach.

 

WUNSCHBÄUME?

 

Vielleicht fallen euch in nächster Zeit der eine oder andere Baum in der Gemeinde auf, der kein "normaler" Baum ist.

 

Hier können Kinder und Jugendliche auf den vorliegenden Zettelchen ihre Wünsche bezüglich der Jugendzentren in Raaba-Grambach schreiben und auf den Baum hängen. Auch hier ist alles erlaubt!

Vorschläge für Programmpunkte, Verbesserungsvorschläge, Spielideen, Einfälle für einen gemeinsamen Ausflug, ...

 

Wir werden nach und nach die Bäume besuchen, die Wünsche einsammeln und sobald wir wieder aufsperren versuchen, die Wünsche und Ideen gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen zu erfüllen und umzusetzen.

 

 

 

Freilich sind wir natürlich aber auch weiterhin persönlich für euch da - es gibt unsere sogenannte Präsenzzeiten (Mittwoch bis Samstag jeweils von 15.00 – 18:00 Uhr), bei denen ihr mit euren Anliegen, Fragen oder für Beratungsgespräche bei uns in den Jugendzentren vorbeikommen könnt. Eine Anmeldung (über Whatsapp oder Email) ist dafür notwendig. Natürlich berücksichtigen wir dabei die Corona Bestimmungen, wie Hygienemaßnahmen und Maskenpflicht.

 

Wir freuen uns auf euch!

Euer Fratz Graz Team

 

Jugendzentrum Grambach

Weiherweg 5, 8074 Raaba-Grambach

Mi: 15:00-19:00, Do: 15:00-19:00, Fr: 15:00-20:00, Sa: 15:00-18:30

 

Jugendzentrum Raaba

Dr. Auner-Straße 20, 8074 Raaba-Grambach

Mi: 16:00-20:00, Do: 16:00-20:00, Fr: 16:00-20:30, Sa: 14:30-18:30

 

Jugendtreff Hitzy (Hitzendorf)

Hitzendorf 129, 8151 Hitzendorf

Do: 16:00–20:00

 

Jugendtreff NoName (Rohrbach)

Hitzendorf 129, 8151 Hitzendorf

Fr: 16:00–20:00

 

W.O.T. World of Teens (Thal)

Beim Kindergarten Thal, 8051 Thal

Sa: 15:00–19:00

caption
caption
caption
caption
caption
caption
caption
caption
caption
caption
caption
caption
caption
caption
caption
caption
caption
caption
caption
caption
caption
caption
caption
caption
caption
caption

FratzGraz Jugendräume

Fratz Graz-Jugendräume bieten die Möglichkeit, dass Jugendliche einfach nur da sein können – eine Oase, eine Art Fluchtpunkt aus dem oftmals anstrengenden Alltag der Jugendlichen. Hier können sie „abhängen“ und einfach einmal nichts tun, ihre Probleme mit Gleichaltrigen oder mit JugendarbeiterInnen besprechen und vor allem vielfältige Möglichkeiten und Angebote nutzen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir unterstützen und beraten Gemeinden bei der Planung und Gestaltung von Jugendräumen und Jugendtreffs, sind aber auch gerne bei der Begleitung und Betreuung der Jugendräume hilfreich.

Mehrgenerationen-Projekte

Zusammenhalt und Verständigung zwischen den Generationen

 

In unserer Gesellschaft entfernen sich die verschiedenen Generationen immer mehr voneinander. Jugendliche sind oft nicht mehr gewohnt, mit alten Menschen zu reden, alte Menschen misstrauen Jungen.

 

Im Austausch von Alt und Jung, der in einem Mehrgenerationenhaus oder in einem Begegnungszentrum stattfindet, wird das gegenseitige Verständnis gefördert. Damit entsteht eine aktive Gemeinschaft der Lebensalter.

 

Das Mehrgenerationenhaus in Waltendorf ist ein offenes Begegnungs-zentrum, in dem sich die BewohnerInnen des Stadtteiles und Sozialraumes niederschwellig treffen können, um sich auszutauschen, miteinander zu reden – einfach, um sich näher kennen zu lernen.

 

Familiengerechte feste Angebote, ein täglich geöffneter allgemeiner Begegnungsraum und ein vielseitiges Programm als Ausgangspunkt bilden die Basis dafür. Durch diese Angebote soll das Ziel erreicht werden, die Großfamilie in moderner Form wiederzubeleben: Hilfe durch Selbsthilfe, spontane Unterstützung bei plötzlich auftretenden Engpässen, Erleichterungen in der Zeitplanung des Familienalltags sowie als Ergänzung zu vorhandenen Einrichtungen: In Zeiten des demografischen Wandels jedenfalls eine Möglichkeit, Nachbarschaft im weiteren Sinn wiederzubeleben und Schwierigkeiten zu begegnen.

 

Das Begegnungszentrum Vinzenz-Muchitsch-Haus ist eine „Villa Kunterbunt" im Grazer Bezirk Gries. Dieser Ort versteht sich als ein Haus der Begegnung, wo Kinder, Jugendliche und Familie bzw. alle im Bezirk ansässigen Vereine und Organisationen eine Plattform zum Spielen und Zeit verbringen in entspannter Atmosphäre vorfinden.

 

Das Begegnungszentrum ist eine sozialräumliche Initiative und es gibt betreute Spielnachtmittage, Betreuung während der Sommerferien, Theaterworkshops,Garten-Projekte Kapserl-Theater-Vorführungen uvm.

Links

AnsprechpartnerInnen

Alessa Köck

Jugendtreff NoName, W.O.T.

Umweltspielmobil

Schrotty und Engy

Gabelsbergerstraße 22

8020 Graz

Tel: 0316 / 773178

Email: alessa.koeck@fratz-graz.at

Amadeus Köck

Jugendtreff W.O.T.

Gabelsbergerstraße 22

8020 Graz

Tel: 0316 / 773178

Email: office@fratz-graz.at

Margherita Wessel

Jugendzentrum Grambach "Gramjuze"

Karmeliterplatz 2

8010 Graz

Tel: 0316 / 90370 – 150

Email: margherita.wessel@fratz-graz.at

Andreas Nitsche

Jugendzentrum Grambach "Gramjuze"

 

Karmeliterplatz 2

8010 Graz

Tel: 0316 / 90370 – 150

Email: andreas.nitsche@fratz-graz.at

Dominik Scharf

Jugendzentrum Raaba "Kumm eina!"

 

Karmeliterplatz 2

8010 Graz

Tel: 0316 / 90370 – 150

Email: dominik.scharf@fratz-graz.at

Nadine Schenk

Jugendzentrum Raaba "Kumm eina!"

Karmeliterplatz 2

8010 Graz

Tel: 0316 / 90370 – 150

Email: nadine.schenk@fratz-graz.at

Michel M. Kalas

Jugendtreff Hitzy

Gabelsbergerstraße 22

8020 Graz

Tel: 0316 / 773178

Email: office@fratz-graz.at

Verein Fratz Graz

Gabelsbergerstraße 22

8020 Graz

 

Tel: +43 (0) 316 77 31 78

Fax: +43 (0) 316 77 31 78

email: office@fratz-graz.at

caption
caption
caption
caption
caption
caption
caption
caption
caption
caption
caption
caption
caption
caption
caption
caption
caption
caption
caption
caption
caption
caption
caption
caption
caption
caption